Vereinsbeitrag

Jährlicher Vereinsbeitrag 80,00€

Bankverbindung

IBAN:

DE31 8005 3000 3000 0183 86

BIC: NOLADE21BLK

... lade Modul ...

FSV Grün-Gelb Osterfeld auf FuPa

Knappe Niederlage in Profen

Profile

I. Mannschaft


SV Eintracht Profen 2
FSV Grün Gelb Osterfeld 1

 

Nach einem vielversprechenden Start in das Jahr 2015, fuhr die erste Mannschafft zum Auswärtsspiel nach Profen. Verzichten musste Holger Hackel auf Pfitzner und Stahl.

 Profen versuchte von Anfang an das Spiel an sich zu reißen und drängte die Osterfelder in die Defensive, ohne sich dabei Chancen zu erspielen. Osterfeld setzte auf Konter über Hackel und Arendsen. Diese Konter stellten die Defensive von Profen immer wieder vor Probleme, wurden jedoch schlecht zu Ende gespielt. Die Bemühungen der Matzturmstädter wurden dann in der 22. Minute belohnt. Einen langen Abschlag von Friedel setzte Hackel nach. Er bedrängte einen profener Verteidiger und erkämpfte sich den Ball, den er auf R. Arendsen weiterleiten konnte, welcher eiskalt zum 0:1 einschoss. In der Folgezeit wirkte Profen geschockt und konnte für keine Entlastung mehr sorgen. Die sich bietenden Möglichkeiten durch R. Arendsen und Hackel, wurden aber erneut fahrlässig liegen gelassen. So ging es mit dem knappen 0:1 in die Halbzeit.

 Die zweite Halbzeit begann mit einen Paukenschlag. An der Eckfahne kam Kitze an den Ball. Er konnte sich gegen zwei Verteidiger durchsetzen und aus spitzen Winkel zum 1:1 ausgleichen. Nun begann das Spiel von neuen. Profen hatte wieder neue Luft und drängte auf den Führungstreffer. Die gut stehende Verteidigung konnte aber diesen mehrmals verhindern. Osterfeld konterte wieder und kam so auch zu Möglichkeiten. Doch den nächsten Treffer erzielten die Hausherren. Kitze kam im Mittelfeld etwas glücklich an den Ball und zog einfach aus 25m ab. Der Ball wurde noch von einem osterfelder Verteidiger abgefälscht und senkte sich unhaltbar für Friedel ins Tor. Nach dem Treffer dann zwei Szenen im Strafraum der Profener, die zu Ungunsten der Osterfelder entschieden wurden. Nach Sololauf von Hackel, wurde dieser im Strafraum von den Beinen geholt und ein Schuss von Heyer wurde klar mit einem Handspiel geblockt. Beide Male blieb der Pfiff allerdings aus. Einen Pass von Heyer konnte R. Arendsen danach nicht im Tor unterbringen und auch Profen konnte aus ihren Möglichkeiten nichts mehr machen. So blieb es beim 2:1 Endstand.

 Gegen eine starke profener Mannschaft konnte Osterfeld wieder zeigen, dass sie gegen jeden Gegner mithalten und diesen auch in Bedrängnis bringen kann. An diesen Tag hat die cleverere Mannschaft gewonnen und uns aufgezeigt, welche 3-4 % noch fehlen um weiter oben in der Tabelle zu stehen. Nach drei Auswärtsspielen steht nun das erste Heimspiel 2015 gegen Deuben an. Mit der Leistung der letzten Spiele ist es möglich gegen diesen Gegner die Punkte im Prinzenpark zu behalten.

 

Gästebuch

Alica
Thank you :)
You've wonderful stuff these. My site ... [url=http://t.co/CzDsWZYtrm]minecraft[/url]
Cornell
Thx :)
Cool web sіte you have got in here. Have a look at my weblog - [url=https://schweizerknive.carbonmade.com/blog]koeb foldeknive til sɑlg[/url]
Shannon
Thx :)
P***on the website-- really user friendly and great deals to see! Visit my page; [url=http://j.mp/2Lh2BCD]Minecraft[/url]

Unsere Sponsoren

Sponsoren_7
Sponsoren_6
Sponsoren_9
Sponsoren_10
Sponsoren_1
Sponsoren_2
Sponsoren_2
http://www.energieanwendungen.de
Sponsoren_5
Sponsoren_1
Sponsoren_8
Sponsoren_4
Sponsoren_3