Vereinsbeitrag

Jährlicher Vereinsbeitrag 80,00€

Bankverbindung

IBAN:

DE31 8005 3000 3000 0183 86

BIC: NOLADE21BLK

... lade Modul ...

FSV Grün-Gelb Osterfeld auf FuPa

Arbeitssieg gegen Deuben

Profile

I. Mannschaft


FSV Grün Gelb Osterfeld 1
SV Schwarz Gelb Deuben 0

 
Letzte Woche gab es für die erste Mannschaft, trotz starker Leistung, die erste Niederlage im Jahr 2015. Nun galt es im Heimspiel gegen Deuben einen Dreier einzufahren. Verletzungsbedingt mussten Hentschel und S. Arendsen absagen. Dafür rückte Stahl wieder ins Team und Wagner und Pfitzner in die Startelf.
Das Spiel begann mit einer Druckphase der Deubener, die mit schnellen Kontern die noch ungeordnete Defensive der Hausherren vor Probleme stellten. Diese schlossen die Gäste doch meist überhastet ab, sodass keine Gefahr bestand. Nach etwa einer Viertelstunde fingen sich die Osterfelder und setzten ihrerseits Akzente in der Offensive. Nach Sololauf des schnellen Pfitzner, verpasst Hackel dessen Flanke knapp, den abprallenden Ball schoss R. Arendsen knapp über den Kasten. Nach guter Kombination von Menz und Heyer, stand letzterer frei vor dem Gästekeeper, der dann mit gutem Reflex klären konnte. In der Folgezeit verflachte das Spiel und keines der beiden Teams konnte offensiv überzeugen. In der 40. Minute dann die Erlösung für die Hausherren. Ein langer Einwurf von Heyer erreichte Menz, der  nicht lange zögerte, abzog und den Ball unhaltbar im Winkel versenkte. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Im zweiten Durchgang waren zu Beginn dann die Osterfelder am Drücker. Pfitzner, R. Arendsen und Hackel waren für die Defensive kaum in den Griff zu bekommen. Durch gute Pässe aus dem Mittelfeld erspielten sie sich Möglichkeiten die, wie so oft in dieser Saison, fahrlässig liegengelassen wurden. Hackel und Heilmann per Kopf, Pfitzner mit Distanzschuss und Heyer, sowie R. Arendsen im Eins-gegen-Eins scheiterten gegen den Gästeschlussmann und konnten so nicht für die Vorentscheidung sorgen. Sodass sich für Deuben über Konter Möglichkeiten boten, die aber allesamt durch den starken Friedel und die Defensive um Libero Laue vereitelt werden konnten. Trotz hitziger Schlussphase blieb es beim verdienten 1:0 Sieg.

Gegen einen unbequemen Gegner aus Deuben konnte man spielerisch nicht an die Leistung der Vorwochen anknüpfen. Doch was spielerisch fehlte kompensierten die Osterfelder dieses Mal mit einer überzeugenden kämpferischen Leistung aller Mannschaftsteile.
Mit Wengelsdorf steht nun ein ähnlicher Gegner vor der Tür. Wenn man beim Auswärtsspiel nun beide Qualitäten, Kampf und spielerische Akzente, auf den Platz bringen kann, ist auch dort ein Erfolgserlebnis möglich.
 

Gästebuch

Shannon
Thx :)
P***on the website-- really user friendly and great deals to see! Visit my page; [url=http://j.mp/2Lh2BCD]Minecraft[/url]
Octavius Rex
Auf zu neuen Höhen
Trotz holprigen Beginn und keinen überzeugenden Siegen, stehen wir aud Platz 2 der Tabelle. Auch wenn es viele nicht hören wollen oder abwiegeln. Wir haben endlich die Chance ein gaaaanz großes Ding zu landen. Im Quartett der 4, spielen wir vielleicht am unkonstantesten. Aber ich erinnere das wir die Rückrunden immer stärker gespielt haben als die Hinrunden. Als Beispiel , schaut euch Aue ...
Girke
Prag 2015
Für alle Prag Fahrer, Der Termin zum Altherrenturnier nach Prag ist fix. von Freitag den 14.08.2015 bis Sonntag den 16.08.2015 haben wir gemeldet. Unkostenbeitrag pro Person 100,00€ Gäste sind herzlich willkommen. Anzahlung von 50,00€ bis spätestens 22.05.2015 an Jörg Girke 01723704494.

Unsere Sponsoren

Sponsoren_7
Sponsoren_8
Sponsoren_2
Sponsoren_5
Sponsoren_6
Sponsoren_3
http://www.energieanwendungen.de
Sponsoren_1
Sponsoren_4
Sponsoren_2
Sponsoren_10
Sponsoren_9
Sponsoren_1